Hebamme Yvonne Schelander | AKUPUNKTUR in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett
15946
post-template-default,single,single-post,postid-15946,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

AKUPUNKTUR in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett

Ein tolles Werkzeug in einer Lebensphase, in der der westlichen („Schul-„)Medizin in vielerlei Hinsicht die Hände gebunden sind.

Die traditionelle chinesische Medizin besteht aus mehreren Säulen und eine davon ist die Akupunktur. Sie ist Jahrtausende alt und betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit. Sie behandelt keine Symptome, sondern löst die Ursache. Geist und Körper stehen in unmittelbarem Zusammenhang.

?Akupunktur in der Schwangerschaft bei:
– Kopfschmerzen/Migräne
– Wassereinlagerungen
– Sodbrennen
– Übelkeit/Hyperemesis
– Schlafstörungen
– Kreuzschmerzen
– Müdigkeit/Erschöpfung
– Bluthochdruck
– Karpaltunnelsyndrom
– Beckenendlage
– Suchtbehandlung

?geburtsvorbereitende Akupunktur:
– Verkürzung der Geburtsdauer
– Schmerzreduktion

?Akupunktur während der Geburt:
– zur Geburtseinleitung
– bei verzögertem Geburtsverlauf
– bei Schmerzen
– zur Unterstützung der Nachgeburtsperiode

?Akupunktur im Wochenbett:
– bei schmerzhaften Nachwehen
– Gelenksschmerzen
– Brustbeschwerden (Milchstau etc.)
– Babyblues

?… und Vieles mehr… ?

Eine meiner Überzeugungen, eine meiner Freudschaften.??

Ab jetzt wieder 4 Termine pro Woche frei! Dauer: 30 Minuten

Ich freue mich auf euch!

Was sind eure Erfahrungen mit Akupunktur rund um die Schwangerschaft?

#hebamme_yvonne
#akupunktur
#geburtsvorbereitung
#tcm
#klagenfurt
#geburtsvorbereitendeakupunktur